„Gestört aber geiL“ featuring Toni Kraus

Mehr als zwei Jahre nach der ersten Veröffentlichung von „Sommerregen“ schickt das DJ-Team „Gestört aber GeiL“ den Song im Deep-House-Sound noch einmal in die Welt. In Zusammenarbeit mit dem Original-Künstler erschien die Edit auf dem Debüt-Album der Chartstürmer. Dabei schaffte es der Song bis auf Platz 27 der Charts.